Termine auf einen Blick.

Fortbildungsveranstaltung

-

Vorstellung Narcotics Anonymous

Die Selbsthilfegemeinschaft der Narcotics Anonymous will in Zusammenarbeit mit der Fontane Klinik in unserer Klinik ein Institutsmeeting etablieren. Die Veranstaltung soll dem besseren gemeinsamen Kennenlernen dienen.
Narcotics Anonymous ist eine weltweite Gemeinschaft von genesenden Süchtigen, deren Hauptziel es ist, Süchtigen durch die Anwendung des Zwölf-Schritte-Programms zu helfen, mit dem Drogennehmen aufzuhören. Narcotics Anonymous lehrt grundlegende spirituelle Prinzipien wie Ehrlichkeit, Aufgeschlossenheit und Bereitschaft, deren Auslegung und Anwendung jedem einzelnen Mitglied selbst überlassen bleibt.
NA wurde 1953 gegründet und ist eine der ältesten und größten Bewegungen dieser Art. NA ist auf lokaler Ebene organisiert und hält mehr als 67.000 Meetings pro Woche in 139 Ländern ab (Stand 2015).
Es wird beschrieben, wie NA-Dienste auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene organisiert sind und erläutert wie die Zusammenarbeit von NA mit Betroffenen und anderen Interessierten funktionieren kann.
 

 
ReferentInnen: Narcotics Anonymous

Ort: Gymnastikhalle der Fontane-Klinik

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos.
Diese Veranstaltung wurde durch die Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer mit 2 Fortbildungspunkten akkreditiert.
Die Fortbildungspunkte werden auch von anderen Heilberufskammern anerkannt.

Anmeldungen und Nachfragen richten Sie gerne an:
Constanze Barth
F: 033769.86-420
E: c.barth@fontane-klinik.de

 

Zurück